Donnerstag, 19 April 2012 13:10

Gemeinde würdigt Verdienste von Adele Telgen

Rhede. Nach zwölf Jahren hat die Einheitsgemeinde Rhede die ehrenamtliche Jugendbeauftragte Adele Telgen feierlich verabschiedet. Telgen ist seit dem 1. November 2011 Ortsbürgermeister in Brual. Ihre Aufgaben als Jugendbeauftragte sollen nach den Worten des Ratsvorsitzenden Josef Wittrock (CDU) künftig auf mehrere Schultern verteilt werden. Bürgermeister Gerd Conens
  bü Rhede. Ehrungen verdienter Mitglieder haben im Mittelpunkt der Generalversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Rhede gestanden. 60 Jahre in der Frauengemeinschaft sind Walburga Witte und Anni Lückmann. Geehrt für 50-jährige Zugehörigkeit wurden Margret Marsmann, Käthe Conens und Thea Brand. Ein Ehrenpräsent erhielten außerdem Maria Osewold,
mm Rhede. Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Rhede (RuF Rhede) ist wieder komplett. Nachdem das Amt des zweiten Vorsitzenden zwischenzeitlich nur kommissarisch besetzt war, erklärte Eva Remmers sich nun bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Bei zwei Enthaltungen stimmten die Mitglieder auf der Generalversammlung mehrheitlich für die Kandidatin. Bis dato hatten Kassenwart Heino Klahsen und Reitwartin Louise Dettmer diese Position kommissarisch geführt, nachdem auf der Versammlung im Vorjahr das Amt nicht hatte besetzt werden können. "Ich bin froh über meine neue Vertretung", erklärte der Vorsitzende Thomas Lüsing-Hauert.
Rhede. Einst als Wachtmeister begonnen, nun als Oberkommissar außer Dienst verabschiedet ? diese Bilanz zog Thomas Memering, Leiter des Polizeikommissariats Papenburg, mit Blick auf Heinrich Pohlabeln. Der 60-Jährige wurde nach 25-jähriger Amtszeit als "Dorfsheriff" von Rhede in den Ruhestand verabschiedet, sein Nachfolger ist Franz-Josef Fiss. Memering blickte in einer kleinen Feierstunde zurück.
Zurecht rückt Tina Effenberger die letzten Käsestücke, ehe die Ausstellung heute im Rheder Museum eröffnet wird. Foto: Otto Büning Rhede. Der Weg des Käses vom Supermarkt aufs Brot ist sogar kleinen Kindern bekannt. Wie jedoch der Käse überhaupt in den Laden kommt und dazu noch in den 1950er-Jahren, dürfte vielen hingegen ein Rätsel sein. Eine neue Ausstellung im Rheder Landwirtschaftsmuseum schafft ab Samstagnachmittag Klarheit.
Donnerstag, 19 April 2012 10:24

Erstmals zwei Oberfeuerwehrfrauen in Rhede

Geehrt durch Gemeindebrandmeister Theo Mersmann (links), seinen Stellvertreter Andreas Brak (2. v. r.) und Bürgermeister Gerd Conens (rechts) wurden (ab 2. v. l.) Klaus Dickebohm, Klaus Niesmann, Bernd Dickebohm, Holger Kamphus sowie Günter Schütte. Foto: Feuerwehr
Donnerstag, 19 April 2012 06:38

Ortsrat Neurhede bejaht Hühnerstall

mgl Neurhede. Der geplante Bau eines Freilandlegehennenstalls stand im Mittelpunkt einer öffentlichen Sitzung des Ortsrates Neu-rhede. Die anderen Punkte auf der Themenliste gerieten darüber zur bloßen Nebensache. Der Ortsrat gab schließlich eine einstimmige Empfehlung an die Gemeinde Rhede, ihr Einvernehmen mit dem Bauvorhaben zu erklären. Die Suche nach alternativen Standorten soll jedoch weitergehen.
Donnerstag, 19 April 2012 06:36

AZUBI - Casting in Rhede

bü Rhede. Immer schwieriger wird es für hiesige Unternehmen, vor allem im Handwerk, Auszubildende zu finden. Das Rheder Ems-Dollart-Zentrum (EDZ) will diesem Trend entgegenwirken und mit einem „Azubi-Casting“ sowie einer verstärkten Suche nach Auszubildenden aus den Niederlanden neue Wege gehen.

Kalender

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!