#sovielleben

Mediathek

SS IMageFilm

Der Rhede-Film für Sie!

BTN Jugendarbeit

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Bild Homepage

Dorfregion Rhede startet in die Dorfentwicklung

Die Dorfentwicklung ist ein Programm des Landes Niedersachsen, das einem Zusammenschluss mehrerer Orte eine strategische Zukunftsplanung und den Zugang zu Fördergeldern ermöglicht. Die Dorfregion Rhede wurde Ende des vergangenen Jahres in dieses Programm aufgenommen und kann mit der Arbeit an der Dorfentwicklungsplanung beginnen.

Den Auftakt hierfür bildete eine Einwohnerversammlung am 20.08.2019 in der Gaststätte Prangen in Rhede, zu der alle Einwohnerinnen und Einwohner aus den Ortschaften Borsum, Brual, Neurhede sowie Rhede herzlich eingeladen waren. Auf der Versammlung wurde, gemeinsam mit den Planungsbüros und dem Amt für regionale Landesentwicklung, über den Prozess und Chancen zur Förderung informiert.

Die auf der Einwohnerversammlung vorgestellte Präsentation kann unter folgendem Link aufgerufen und gedownloadet werden: Präsentation-Download

 

 

Dorfentwicklung: Online-Umfrage beteiligt Kinder und Jugendliche

 

Rhede. Die Beteiligung von Einwohner*innen und die gemeinsame Erarbeitung einer Zukunftsstrategie ist der Kerngedanke der niedersächsischen Dorfentwicklung. In Borsum, Brual, Neurhede und Rhede soll mit einer Online-Umfrage speziell für Kinder und Jugendliche auch die junge Generation noch stärker eingebunden werden.

 

Das Ziel der Online-Umfrage ist es, die Kinder und Jugendlichen aus der Dorfregion in langfristige Planungsprozesse einzubinden, wie Tim Strakeljahn von der pro-t-in GmbH erklärt: „Kinder und Jugendliche sind die Dorfbewohner von morgen – ihre Wünsche, ihre Ideen und Anregungen sind deshalb für die zukünftige Entwicklung extrem wichtig!“ Gemeinsam mit den Akteuren der Jugendarbeit in der Gemeinde Rhede wurde ein Fragebogen entwickelt, in dem es inhaltlich vor allem um aktuelle Herausforderungen und Wünsche aus Sicht der jungen Dorfbewohner*innen sowie die Anforderungen an eine zukünftige (politische) Beteiligung geht.

Die Umfrage ist vom 16. September bis 04. Oktober 2019 aktiv. Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren aus der Gemeinde Rhede sind eingeladen, mitzumachen. Die Schüler*innen der Klassen 5 bis 10 der Ludgerusschule werden von den Schulsozialarbeiter*innen direkt angesprochen und beteiligt. Die Online-Umfrage kann über die Website der Gemeinde Rhede unter https://www.umfrageonline.com/s/Rhede-genial-sozial erreicht werden.

Die Ergebnisse der Online-Umfrage werden den Kindern und Jugendlichen im Rahmen eines Workshops am 29. Oktober 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Ludgerusschule vorgestellt. „Wir laden alle Kinder und Jugendlichen aus der Dorfregion ein, die Befragungsergebnisse mit uns zu diskutieren und weiter auszuarbeiten“, freuen sich Sabine Thien und Dr. Edmund Bruns, Schulsozialarbeiter an der Ludgerusschule, auf eine rege Beteiligung. Die Rückmeldungen aus der Kinder- und Jugendumfrage fließen genauso wie die Ergebnisse aus den Arbeitskreisen in die langfristige Dorfentwicklungsplanung ein.

 

Einladung zu offenen DE-Arbeitskreisen vor Ort

 

Rhede. Dorfentwicklung vor Ort in Borsum, Brual, Neurhede und Rhede: Jedes einzelne Dorf soll die Gelegenheit erhalten, eigene Themen und Ideen in den Gesamtprozess einzubringen. Die jeweiligen Ortsgespräche finden am 24. und 30. September 2019 statt. Dazu sind alle Einwohnerinnen und Einwohner aus den Ortschaften herzlich eingeladen.

 

In den Ortsgesprächen geht es vor allem darum, bestehende Konzepte auf Aktualität zu überprüfen und örtliche Bedarfe zu ermitteln, die als Handlungsansätze die Dorfentwicklung prägen sollen. Die Einwohnerinnen und Einwohner von Brual und Brual-Siedlung sind herzlich eingeladen, am 24. September 2019 ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Brual zu diskutieren. Treffpunkt in Rhede ist ebenfalls am 24.09.2019 um 19 Uhr das Rathaus der Gemeinde Rhede. Am 30. September 2019 ab 19 Uhr treffen sich dann die Borsumer*innen in der Gaststätte Kassens und die Einwohnerinnen und Einwohner von Neurhede im Gemeindehaus Neurhede.

„Die Teilnahme ist spontan und ohne Anmeldung möglich. Wir freuen uns über möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, denn die örtlichen Arbeitskreise sind die Grundlage der Dorfentwicklung!“, ruft Bürgermeister Gerd Conens zu reger Beteiligung auf. 

 

Informationen zu den Projekten

Einwohnerversammlung vom 20.08.2019

Impulsworkshop am 07.09.2019 von 09.00 Uhr – 15.00 Uhr

Ortsgespräche Brual am 24.09.2019 um 19.00 Uhr; Dorfgemeinschaftshaus

Ortsgespräche Rhede am 24.09.2019 um 19.00 Uhr; Rathaus

Ortsgespräche Borsum am 30.09.2019 um 19.00 Uhr; Gaststätte Kassens

Ortsgespräche Neurhede am 30.09.2019 um 19.00 Uhr; Gemeindehaus

Lenkungsgruppe am 14.10.2019 um 18.00 Uhr; Rathaus

1. Arbeitsgruppe Dorfregion am 11.11.2019 um 19.00 Uhr; Brual

2. Arbeitsgruppe Dorfregion am 13.01.2020 um 19.00 Uhr; Neurhede

Lenkungsgruppe am 10.02.2020 um 18.00 Uhr; Rathaus

3. Arbeitsgruppe Dorfregion am 09.03.2020 um 19.00 Uhr; Borsum

Dörferabend am 20.04.2020; Rhede

Beteiligung TöB und Öffentlichkeit Mai/ Juni

Ratsbeschluss – 09.07.2020 (geplant)

Plananerkennung – August 2020 (geplant)

Einwohnerversammlung am 28.09.2020 (geplant)

#sovielleben

fahneEuropa

Besuchen Sie uns auch auf

facebool round
  hashtag round   YoutubeLogo

Kalender

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7
  911
171820
23252728