#sovielleben

Mediathek

SS IMageFilm

Der Rhede-Film für Sie!

BTN Jugendarbeit

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 04 April 2013 13:10

Rheder Feuerwehr rückte mit 25 Einsatzkräften aus

Einsatz für die Feuerwehr Rhede: Die Ursache für den Brand war vermutlich ein Wäschetrockner. Foto: Karsten Frei Einsatz für die Feuerwehr Rhede: Die Ursache für den Brand war vermutlich ein Wäschetrockner. Foto: Karsten Frei
Vermutlich ein brennender Wäschetrockner im Hauswirtschaftsraum eines Einfamilienhauses in der Rheder Tulpenstraße ist am Dienstagmorgen um kurz nach 10 Uhr die Ursache für die Alarmierung der Rheder Feuerwehr gewesen.
Keine fünf Minuten nach dem Alarm waren 25 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen vor Ort. Mit Atemschutzgeräten drangen sie in das stark verrauchte Wohnhaus ein und löschten das Feuer im Untergeschoss. Vermutlich ist ein defekter Wäschetrockner die Ursache für den Brand gewesen. Genaueres werden jedoch erst die Untersuchungen der Brandermittler ergeben. Um in das Gebäude zu gelangen, mussten die Feuerwehrleute die Garage neben dem Haus gewaltsam öffnen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Weniger das Feuer, als vielmehr die starke Rauchentwicklung hat Schäden hinterlassen: Das Haus soll nach Auskunft örtlicher Feuerwehrleute für längere Zeit nicht bewohnbar sein. Zur Bekämpfung des Rauches wurde von den Einsatzkräften ein spezieller Entlüfter eingesetzt.

#sovielleben

fahneEuropa

Besuchen Sie uns auch auf

facebool round
  hashtag round   YoutubeLogo

Kalender

<<  April 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91014
1516172021
2223242728
2930     

Was ist los in Rhede ?