#sovielleben

Mediathek

SS IMageFilm

Der Rhede-Film für Sie!

BTN Jugendarbeit

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 09 April 2013 09:21

Wieder Besucherrekord beim Schützenfest in Brual

Die Kasse des Vereins führt künftig Michael Behrens (Dritter von links) als Nachfolger Herbert Leißing (Fünfter von links). Es gratulierten der Vorstand mit Elisabeth Bröring, Hermann Lübbers, Klaus Dickebohm, Hanno Telgen und Wilfried Rüther. Foto: Otto Büning Die Kasse des Vereins führt künftig Michael Behrens (Dritter von links) als Nachfolger Herbert Leißing (Fünfter von links). Es gratulierten der Vorstand mit Elisabeth Bröring, Hermann Lübbers, Klaus Dickebohm, Hanno Telgen und Wilfried Rüther. Foto: Otto Büning
Michael Behrens neuer Kassenwart – Ehrungen   obue Brual. Die Sorgenfalten vieler Schützenvereine wegen sinkender Besucherzahlen beim Schützenfest sind für die Brualer Grünröcke kein Thema. Im Gegenteil. „Unsere Zahlen sind sogar noch gestiegen, und das Zelt war im letzten Jahr rappelvoll“, bilanzierte Vorsitzender Klaus Dickebohm auf der Generalversammlung.
  Laut Dickebohm war die traditionelle Veranstaltung am ersten Juliwochenende wegen seiner Stimmung für den Rheder Gemeindeteil der „absolute Höhepunkt des Jahres“. Anders als viele andere Schützenvereine könne man zufrieden auf die Gästezahlen blicken. Gleichwohl würden die Rahmenbedingungen für ein attraktives Fest auch für die Brualer schwieriger, sodass man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen dürfe. „Jeder ist aufgefordert, Werbung zu machen“, so Dickebohm. Man wolle sich zudem besondere Aktionen einfallen lassen. Die Vereinskasse wird künftig von einem neuen Duo geführt. So kandidierte Herbert Leißing nach sechs Jahren nicht erneut, zu seinem Nachfolger wurde Lei ßings bisheriger Stellvertreter Michael Behrens gewählt. Seinen Posten übernahm Hanno Telgen. Vakant bleibt vorerst ein Sitz im Festausschuss nach dem Verzicht von Monika Santjer. Da in der Versammlung keine Nachfolgerin gefunden werden konnte, will der Vorstand nun geeignete Kandidatinnen ansprechen. Eine silberne Verdienstnadel des Schützenverbandes Osnabrück hatte Dirk Wegmann vom Kreisschützenverband Aschendorf im Gepäck. Er überreichte die Auszeichnung an Schützenkönig Jan Reck für seine Arbeit als Schießsportleiter. Der Vorsitzende Dickebohm erhielt von seinem Stellvertreter Hermann Lübbers eine Plakette für zehnjährige Vorstandsarbeit. Geehrt wurden weiter Hermann Hartland (50 Jahre im Verein), Hans Stutz und Burchard Cordes für 40-jährige Zugehörigkeit sowie Werner Ruholl, Hermann-Josef Schipmann und Helmut Lammers (25 Jahre). Erfreut zeigte sich der Vorstand über die erfolgreiche Wiedereinrichtung der Jugendabteilung. „Es nehmen seit November 2011 im Durchschnitt zehn bis zwölf Kinder teil“, so Schriftführerin Elisabeth Bröring. Dickebohm lobte die Entwicklung: „Das hat Zukunft.“ Laut Schießsportleiter Jan Reck nehmen drei Mannschaften an den Rundenwettkämpfen teil (Alters-, Damen- und Schützenklasse). In der Altersklasse errang Bernd Eden als Einzelschütze den zweiten Platz in der zweiten Kreisklasse.

#sovielleben

fahneEuropa

Besuchen Sie uns auch auf

facebool round
  hashtag round   YoutubeLogo

Kalender

<<  April 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91014
1516172021
2223242728
2930     

Was ist los in Rhede ?