Dienstag, 17 Juli 2012 06:41

Rheder Rat spricht über Erweiterung

gs Rhede. Der Rat der Einheitsgemeinde kommt am Donnerstag, 19. Juli, zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 19.30 Uhr.
Beraten wird unter anderem über die Erweiterungspläne des landwirtschaftlichen Lohnunternehmens Janssen. Im vergangenen Jahr hatten einige Anwohner mehrfach ihre Bedenken gegen die Pläne zum Ausdruck gebracht. Sie befürchten eine weitere Zunahme der nach ihrer Auffassung ohnehin schon hohen Lärmbelastung durch das An- und Abfahren schwerer Maschinen und Fahrzeuge. Infolgedessen wurden alternative Zufahrtswege angeregt. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist der Rückbau des ersten Teilabschnittes von der Einmündung Uferbreen bis zum Kreisel K 155/Burgstraße im Zuge der Sanierung der Kreisstraße 155. Darüber hinaus wird sich der Rat mit dem Beitritt der Gemeinde Rhede zum Papenburger Krankenhaus-Förderverein „Interessengemeinschaft für ein Starkes Marienkrankenhaus“ befassen.

Kalender

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     2  3  4
  5  7  91011
12131416
1920212325
2627  

Demnächst

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!