Donnerstag, 23 August 2012 05:48

Landrat sagte ab – jetzt kommt ein Minister

Grenzüberschreitende Problemlösung: Neurhedes Oldtimer-Chef Albert Bohse hat den niederländischen Landwirtschaftsminister Henk Bleker eingeladen. Foto: Otto Büning Grenzüberschreitende Problemlösung: Neurhedes Oldtimer-Chef Albert Bohse hat den niederländischen Landwirtschaftsminister Henk Bleker eingeladen. Foto: Otto Büning
Oldtimerkollegen in Neurhede prin Neurhede. Die Verärgerung in der Stimme von Albert Bohse ist hörbar: „Ja, wir sind schon enttäuscht“, sagt der Vorsitzende der Oldtimerkollegen Neurhede. Am Wochenende des 8./9. Septembers soll in dem kleinen Ort an der niederländischen Grenze ein großes Oldtimertreffen stattfinden.
Mit alten Fahrzeugen, vielen Besuchern und einem bunten Unterhaltungsprogramm. Zu so einem großen Fest gehört natürlich auch ein Schirmherr, dachten sich die Neurheder. Sie fragten beim Chef der Kreisverwaltung in Meppen an und bekamen prompt eine Zusage von Landrat Reinhard Winter. Am Sonntagmorgen, 9. September, sollte der Schirmherr eine Ansprache halten. Das geht zumindest aus einer Infobroschüre hervor, die längst erstellt war – als der Landrat sein Kommen wieder absagte. „Terminprobleme“, erinnert sich Bohse mit einem Grummeln in der Stimme. Niederländische Hilfe Einem Vereinsfreund aus dem nahen niederländischen Vlagtwedde kam dann die Idee, jetzt doch einfach den niederländischen Landwirtschaftsminister Henk Bleker einzuladen. Der wohnt schließlich gleich in der Nachbarschaft. „Wir haben’s einfach probiert“, so Bohse. „Und er hat sofort zugesagt“, berichtet er mit Stolz in der Stimme. Jetzt ist der Ehrengast der Neurheder Oldtimerkollegen am 9. September eben nicht der emsländische Landrat, sondern der niederländische Landwirtschaftsminister.

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Demnächst

Anschrift

Gemeinde Rhede (Ems)
Gerhardyweg 1
26899 Rhede (Ems)

Tel.: 04964 - 9182-0
Fax: 04964 - 9182-40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!